Portrait
Mitglieder
Nutzer
Fonds
FAQ
Kontakt
Downloads
Login

Suche

News

Solothurner Filmtage 2020: Die Preisträger_innen sind bekannt

Der von SUISSIMAGE und SSA gestiftete Nachwuchspreis für den besten Schweizer Kurzfilm 2020 (CHF 15'000) wurde am 25. Januar im Rahmen des Programms Upcoming Talents von einer dreiköpfigen Jury dem Film Mama Rosa von Dejan Barac verliehen.
 

Die Publikumspreise für die besten drei Animationsfilme im Rahmen des von der Schweizer Trickfilmgruppe zusammengestellten Programms des 25. Januar gingen, gemäss Stimmvergaben des Publikums an:

  • Le dernier jour d‘automne von Marjolaine Perreten
    (1. Preis, CHF 5000)
  • Newspaper News von Sophie Laskar
    (2. Preis, CHF 3'000)
  • Warum Schnecken keine Beine haben von Aline Höchli
    (3. Preis, CHF 2'000)

Auch diese Preise wurden von SUISSIMAGE und SSA gestiftet.
 

Das Upcoming Lab vergibt in Zusammenarbeit mit SUISSIMAGE und SSA zum fünften Mal Entwicklungsbeiträge zu je CHF 5'000 für zwei Filmprojekte. Prämiert wurden Lasse Linder für sein Projekt Another Day in the Garden und Lorraine Perriard für ihr Projekt Autrefois les Doryhores.


Wir gratulieren den Preisgewinner_innen ganz herzlich.


Informationen: www.solothurnerfilmtage.ch


Zurück
Portrait
Mitglieder
Nutzer
Fonds
FAQ
Kontakt
Downloads

News

Solothurner Filmtage 2020: Die Preisträger_innen sind bekannt

Der von SUISSIMAGE und SSA gestiftete Nachwuchspreis für den besten Schweizer Kurzfilm 2020 (CHF 15'000) wurde am 25. Januar im Rahmen des Programms Upcoming Talents von einer dreiköpfigen Jury dem Film Mama Rosa von Dejan Barac verliehen.
 

Die Publikumspreise für die besten drei Animationsfilme im Rahmen des von der Schweizer Trickfilmgruppe zusammengestellten Programms des 25. Januar gingen, gemäss Stimmvergaben des Publikums an:

  • Le dernier jour d‘automne von Marjolaine Perreten
    (1. Preis, CHF 5000)
  • Newspaper News von Sophie Laskar
    (2. Preis, CHF 3'000)
  • Warum Schnecken keine Beine haben von Aline Höchli
    (3. Preis, CHF 2'000)

Auch diese Preise wurden von SUISSIMAGE und SSA gestiftet.
 

Das Upcoming Lab vergibt in Zusammenarbeit mit SUISSIMAGE und SSA zum fünften Mal Entwicklungsbeiträge zu je CHF 5'000 für zwei Filmprojekte. Prämiert wurden Lasse Linder für sein Projekt Another Day in the Garden und Lorraine Perriard für ihr Projekt Autrefois les Doryhores.


Wir gratulieren den Preisgewinner_innen ganz herzlich.


Informationen: www.solothurnerfilmtage.ch


Zurück

Suche

Login